Direkt zum Inhalt

Drathenhof

Drathenhof
Hamburger Landstraße 99
24113 Kiel
Tel: 0431 - 65 08 89


Die Grote Deel im Freilichtmuseum Molfsee Im Freilichtmuseum Molfsee sind über 70 historische Gebäude, Hofanlagen und Mühlen der verschiedenen Landschaften Schleswig-Holsteins mit kompletter alter Einrichtung zu besichtigen. Eines von ihnen ist der Drathenhof, den Johann von Drathen 1794 in den Elbmarschen am Lühnhuser Deich errichten ließ. Der Drathenhof ist ein so genanntes Durchfahrtshaus mit einer durchgehenden breiten Diele und mehreren von ihr abzweigenden Wohn- und Wirtschaftsräumen. Heute wird die Groot Deel vom Ehepaar Brassel als Restaurant betrieben, die Küche ist im ehemaligen Pferdestall untergebracht. Die Wirtschaftsräume sind individuell mit Paneelen, Fliesen aus verschiedenen Regionen Schleswig-Holsteins, wie Probstei, Wilster und Angeln, ausgestattet und eignen sich für gemütliche Essen sowie Feiern im kleinen Kreis. Passend zum schleswig-holsteinischen Ambiente werden im Restaurant überwiegend Gerichte aus der Region angeboten, wie z.B. pürierte Holsteiner Kartoffelsuppe mit Lachsstreifen, Matjestatar auf Schwarzbrot, Labskaus oder Gänsekeule Holsteiner Art.

Öffnungszeiten
Generelle: Di-Sa ab 10.00, So u Feiertag 10.00-18.00, Mo Ruhetag
Spezialität des Hauses
Kinderkarte, Kindersitze, Spielsachen, Spielplatz
Ambiente
historisch, norddeutsch, ländlich-gehoben
Kindgerechte Ausstattung
Gänsekeule Holsteiner Art
Kreditkarten: ec-Karte Visa Eurocard. American Express
Plätze außen: 50