Direkt zum Inhalt

frens Tapas

frens Tapas
Jägersberg 6
24103 Kiel
Tel: 0431 - 2 40 40 44


Kiels erste Tapas-Bar frens – das ist das Team aus Frank und Jens, das mit der Tapas-Bar am Jägersberg den gemeinsamen Traum realisiert hat, ein Stück Spanien in die norddeutsche Heimat zu holen. Frank Rimkus lebte eine zeitlang an der Costa Blanca und hat die dortige Lebensart und Küche kennen- und liebengelernt. Und dass Jens-Dieter Mahrt gut kocht, ist allgemein bekannt. Das frens, das 2004 als erste Tapas-Bar in Kiel eröffnet wurde, ist eine kleine stilvolle Bar mit einer warmen Atmosphäre. Die Idee, kleine Leckereien anzubieten, hat Frank Rimkus natürlich aus Spanien. Dort werden Tapas traditionell als kleiner Snack zu einem Getränk gereicht und der Begriff stammt ursprünglich von den Deckeln, die in Bars gegen Insekten auf die Getränke gelegt wurden. Später wurden daraus dann belegte Brotscheiben, die es gratis zu Wein oder Bier gab, und schließlich die kleinen Gerichte. Bei den Italienern werden diese Appetithäppchen Antipasti genannt und die Griechen und Araber haben ihre Meze. Im Angebot des Frens gibt es die spanischen Klassiker wie Chorizos, Chipirones, Datteln im Speckmantel, Boquerones en vinagre und Chuletas del Cordero, und dazu wechselnde, auch internationale Tapas wie frisch gebratene Kalbsleber, Garnelen sowie andere kleine hausgekochte Delikatessen. Zum Dessert sind Crema Catalana und Churros con Chocolate sehr beliebt. Als Getränke werden besonders der Hauswein Las Leñas und weitere offene spanische und südamerikanische Weine empfohlen, außerdem spanisches Bier und eine feine Auswahl an spanischen Brandys und Zigarillos aus dem Humidor.

Besonderheiten
Tapas del Día, Essen am Tisch und an der Bar, Lounge, Musik: spanisch, Latin, Blues
Spezialität des Hauses
Kalbsleber a la plancha, Pulpo gallego, Tintenfischtuben, frisch tranchierter Bergschinken Serrano, hausgefangener frischer Fisch
Ambiente
stilvoll, stimmig, elegant, spanisch, Farbgebung: purpur, elfenbein, dunkles Holz
Kreditkarten: ec-Karte
Plätze innen: 50
Plätze außen: 50